Ihre Aufgaben

  • Betreuung der Serienfertigung und Weiterentwicklung spezieller Erodierverfahren
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Anwendung des gepulsten ECM Verfahrens (Electro Chemical Machining) an Luftfahrtbauteilen 
  • Planen, Durchführung und Überwachung von Versuchen bei externen Lieferanten
  • Analyse der Versuchsergebnisse
  • Ableiten, Abstimmen und Einführen von Qualitätssicherungs- und Verbesserungsmaßnahmen
  • Erstellen technischer Berichte und Dokumentationen
  • Fehler-, Ablauf- und Schwachstellenanalyse mittels Prüf- und Fehlerdokumentation sowie erweiterten Qualitätswerkzeugen (z.B: statistische Prozesskontrolle, FMEA, Lean Six Sigma) 

Folgende Voraussetzungen bringen Sie mit

  • Abgeschlossene (Fach-.) Hochschulstudium Maschinenbau oder vergleichbares technisches Studium 
  • Erfahrung zu Fertigungstechnologien ECM/Erodieren oder Zerspanung 
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Lieferanten
  • Erfahrungen in der Luftfahrt vorteilhaft
  • Sehr gute Erfahrung in Wort und Schrift für technische Kommunikation vorteilhaft
  • Diese Kenntnisse und Fertigkeiten können auch auf einem anderen Wege erworben werden

Was wir Ihnen bieten

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit allen tariflich fest vereinbarten Regelungen
  • Zahlung von Zuschlägen und Sonderprämien
  • Freizeitausgleich für geleistete Überstunden
  • Bis zu 30 Tage Urlaub
  • Kontinuierliche Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Intensive Mitarbeiterbetreuung

Jetzt bewerben!