Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit bei der ganzheitlichen strategischen Planung und Koordination der Umsetzung von Lean-Methoden sowie nachhaltige, kontinuierliche Verbesserung der Arbeitssysteme
  • Erstellung von werks- und geschäftsbereichsübergreifenden Prozessaufnahmen und Verbesserungsvorschlägen nach anerkannten Lean-Prinzipien
  • Definition, Analyse und Grundlagenaufbereitung von prozessrelevanten Kenngrößen und Ableitung der Zusammenhänge in den Arbeitssystemen
  • Leitung von Umsetzungsprojekten und Begleitung der nachhaltigen Absicherung der Optimierungsmaßnahmen in Prozessen, Verfahren und Fertigungsabläufen
  • Aufzeigen von Abweichungen zu den eingeführten Standards sowie Weiterentwicklung der Tools und Methoden
  • Planung, Vorbereitung, Organisation und Moderation sowie Nachbereitung (inkl. Dokumentation) von Workshops inkl. Auswahl der einzubeziehenden Bereiche
  • Erstellung und Nachverfolgung von taktischen Implementierungsplänen (TIP) als Transfer-Leitfaden bzw. Handlungsempfehlung sowie Wirtschaftlichkeitsuntersuchung
  • Erstellung von Dokumentationen und übergeordnetem Berichtswesen sowie kontinuierliche Kommunikation mit allen im Veränderungsprozess beteiligten Funktionen
  • Coaching und Beratung zum "Umgang mit Lean" sowie Wissenstransfer von Lean-Methoden, -Prinzipien und -Tools

Folgende Voraussetzungen bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwesen, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder Betriebswirtschaft
  • Aktuelle Berufserfahrung als Change-Manager (m/w/divers)
  • Erfahrung im Bereich Lean Management, Prozessmanagement und Change Management
  • Gute Kenntnisse in MS-Office
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Strukturierte und selbständige Arbeitsweise

Was wir Ihnen bieten

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit allen tariflich fest vereinbarten Regelungen
  • Zahlung von Zuschlägen und Sonderprämien
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld 
  • Wahlmöglichkeit zwischen Freizeitausgleich oder Auszahlung für geleistete Mehrarbeit
  • 24 bis 30 Tage Urlaub
  • HVV-ProfiTicket
  • Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten 
  • Persönliche Mitarbeiterbetreuung

Jetzt bewerben!