Unser tagesaktueller Newsfeed zu allen Informationen aus der Welt der Luftfahrtindustrie.

Die Luftfahrtbranche ist ständig in Bewegung. Damit Sie weder aktuelle News verpassen, noch danach suchen müssen, tragen wir in unserem Newsfeed alle branchenrelevanten Informationen tagesaktuell zusammen.

Corendon fliegt von acht Airports nach Izmir

Ab 1. Juni 2019 bietet Corendon Airlines 18 Verbindungen pro Woche von der neuen Basis in Izmir zu acht Flughäfen. Angeflogen werden laut Mitteilung Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln/Bonn, München, Stuttgart sowie der grenznahe niederländische Airport Maastricht.

Weiterlesen

Rasantes Tempo Richtung billig und absurd

Die Born-Ansage (96)Karl Born prangert den Trend der Billigpreise an und fragt, sich was nach der Einführung eines Ohne-Gepäck-Langstreckentarifs als nächstes kommen wird. Fliegen ohne Passagiere?

Weiterlesen

MTU erhöht Gewinnprognose

Der Triebwerksbauer MTU hat im dritten Quartal seine Erlöse um 27 Prozent auf 1,2 Milliarden Euro gesteigert. Das bereinigte Ebit erhöhte sich um 21 Prozent auf 174 Millionen Euro, das Ergebnis um knapp ein Drittel auf 118 Millionen Euro. Das Unternehmen erwartet nun für 2018 einen Umsatz von rund 4,4 Milliarden Euro, ein bereinigtes Ebit von 660 Millionen Euro.

Weiterlesen

Lauda Motion verbindet Innsbruck mit Düsseldorf

Drei neue Routen nimmt Lauda Motion im Dezember in Innsbruck auf: Laut Flugplandaten wird zweimal wöchentlich nach Düsseldorf geflogen, je einmal nach London-Stansted und Dublin. Alle Flüge werden von Ryanair durchgeführt.

Weiterlesen

Boeing steigert Quartalsgewinn um rund 30 Prozent

Boeing steigert erneut den Gewinn im dritten Quartal um über 30 Prozent und hebt die Gewinnprognose für 2018 an. Wachstumstreiber bleibt die Verkehrsflugzeugsparte.

Weiterlesen

Billigflieger im Sommer in Deutschland stark gewachsen

Im ersten Sommer nach der Pleite der Air Berlin haben die Billigflieger ihr Angebot von deutschen Flughäfen stark ausgebaut, stellt der neue "Low-Cost-Monitor" fest. Zugleich ziehen wegen der höheren Ölpreise die Preise an.

Weiterlesen

Linke-Fraktion sieht illegale Leiharbeit bei Ryanair

Leiharbeitnehmer unter den Ryanair-Flugbegleitern in Deutschland werden nach Einschätzung der Linke-Bundestagsfraktion illegal beschäftigt. Den Verleihfirmen aus Irland fehle die vorgeschriebene Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung.

Weiterlesen