Unser tagesaktueller Newsfeed zu allen Informationen aus der Welt der Luftfahrtindustrie.

Die Luftfahrtbranche ist ständig in Bewegung. Damit Sie weder aktuelle News verpassen, noch danach suchen müssen, tragen wir in unserem Newsfeed alle branchenrelevanten Informationen tagesaktuell zusammen.

Neue Farben für A330 und Ausbau-Pläne für Lübeck

RundschauLufthansa lackiert weitere Langstrecken-Jets um und Lübeck hofft auf einen Neustart. Unsere tägliche Übersicht mit allen Kurzmeldungen sowie der Presseschau des Tages.

Weiterlesen

Eurowings stockt innerdeutsche Route auf

Im Winter steigert Eurowings die Flüge zwischen Dresden und Stuttgart. Wie die Mitteldeutsche Airport-Holding mitteilt, sind es mit 18 wöchentlichen Flügen sechs mehr als noch im Vorjahreszeitraum. Auch die Route Dresden-Düsseldorf wird um zwei Verbindungen auf 25 wöchentliche Flüge aufgestockt.

Weiterlesen

Airline-Verband Barig fordert Expansionsstopp an manchen Flughäfen

Im Kampf gegen Flugverspätungen und -ausfälle fordert die Vereinigung ausländischer Fluggesellschaften Barig einen Expansionsstopp an manchen deutschen Airports. Nur so ließen sich die hohe Qualität und Pünktlichkeit im deutschen Luftraum und im internationalen Wettbewerb erhalten.

Weiterlesen

Lübeck könnte noch in diesem Jahr mit dem Ausbau beginnen

Die Planungen für den Ausbau des Flughafens Lübeck gehen in die nächste Phase. Möglicherweise noch in diesem Jahr solle mit dem Bau der neuen Entwässerung begonnen werden, so Flughafensprecherin Stephanie Eggers. Mit der Wiederaufnahme des Linienflugbetriebs sei aber erst in zwei bis drei Jahren zu rechnen. Das OVG Schleswig hatte Mitte Juni vier Klagen gegen den Planfeststellungsbeschluss des Landes aus dem Jahr 2009 abgewiesen.

Weiterlesen

Sun Express siegt erneut vor Gericht

Die Gewerkschaften Ufo und VC wollen bei Sun Express einen Betriebsrat wählen lassen; die Airline sträubt sich in einem Eilverfahren dagegen. Endgültig entschieden wird Ende Oktober.

Weiterlesen

Juli: Mittlere Flugverspätung um fünf Minuten gestiegen

Im Juli ist jeder Flug am europäischen Himmel durchschnittlich 21 Minuten verspätet gewesen. Wie aus Daten des Eurocontrol-Monitoringtools Coda hervorgeht, sind das fünf Minuten mehr als noch im Vorjahresmonat. Der Anteil der Air-Traffic-Control-Delays nahm von knapp zwei auf 3,6 Minuten zu.

Weiterlesen

Separates Brexit-Abkommen für Flugverkehr gefordert

Großbritannien und die EU bereiten sich auf einen Brexit ohne Gesamtvertrag vor. Thomas-Cook-Airlines-Chef Debus will eine separate Vereinbarung für den Luftverkehr - und befürwortet die britischen Vorschläge.

Weiterlesen