Unser tagesaktueller Newsfeed zu allen Informationen aus der Welt der Luftfahrtindustrie.

Die Luftfahrtbranche ist ständig in Bewegung. Damit Sie weder aktuelle News verpassen, noch danach suchen müssen, tragen wir in unserem Newsfeed alle branchenrelevanten Informationen tagesaktuell zusammen.

Tegel ist für Easyjet teurer als gedacht

Quartalszahlen vom britischen Billigflieger: Umsatz und Prognose fürs Gesamtjahr steigen. Doch das im Januar gestartete Engagement von Easyjet am Airport Berlin-Tegel verhagelt die Bilanz mehr als angenommen.

Weiterlesen

US-Regierung bestellt neue "Air Force One"-Maschinen

Zwei neue "Air Force One"-Maschinen im Wert von rund 3,9 Milliarden Dollar hat die US-Regierung im Rahmen von Farnborough bei Boeing geordert. Die beiden Flugzeuge werden auf Grundlage von Boeings 747-8 geplant. US-Präsident Donald Trump hatte wegen der geplanten Kosten Ende 2016 noch gesagt: "Streicht die Order."

Weiterlesen

Frankfurt: "Easy Pass" auch für Minderjährige

Die automatische Grenzkontrolle "Easy Pass" am Frankfurter Flughafen funktioniert nun auch bei minderjährigen Reisenden ab 16 Jahren. Allerdings wird die Schleuse bei den 16- bis 18-Jährigen trotz Computererkennung noch von einem Polizeibeamten manuell bedient, um zu verhindern, dass die Jugendlichen ohne Wissen ihrer Aufsichtsperson die Kontrollen passieren, heißt es in einer Mitteilung.

Weiterlesen

Den Schaden hat der Hersteller

GedankenflugEin interessantes Konzept für elektronische Gepäckbänder garantiert noch keinen Erfolg. Zwar hat der deutsche Traditionshersteller Rimowa sich eindeutig bemüht, doch am Ende trägt er selbst den Schaden, urteilt Andreas Sebayang.

Weiterlesen

Rimowas Electronic Luggage Tag ist am Ende

Auch wenn es nicht offiziell ist: Rimowas E-Gepäckanhänger ist zwei Jahre nach seiner Einführung schon wieder Geschichte. Hersteller und Produktionspartner halten sich beim Thema bedeckt. airliners.de zeichnet den Weg einer Idee nach, die einst als hoffnungsvolle Innovation galt.

Weiterlesen

Facc verkleidet auch A320-Eingänge

Der österreichische Zulieferer Facc hat einen Auftrag mit einem Volumen von 230 Millionen Euro von Airbus bekommen: Er verkleidet laut Mitteilung ab sofort auch die Entrance-Area der A320-Jets. Bislang kam Facc lediglich bei Deckenpanelen und Gepäckablagen zum Einsatz.

Weiterlesen

Airline-Management am Spitzentag

Aviation ManagementAviation-Management-Professor Christoph Brützel erklärt am Beispiel eines Spitzenverkehrstags in Düsseldorf Möglichkeiten und Grenzen des taktischen Eventmanagements.

Weiterlesen