Unser tagesaktueller Newsfeed zu allen Informationen aus der Welt der Luftfahrtindustrie.

Die Luftfahrtbranche ist ständig in Bewegung. Damit Sie weder aktuelle News verpassen, noch danach suchen müssen, tragen wir in unserem Newsfeed alle branchenrelevanten Informationen tagesaktuell zusammen.

DHL kauft fünf Airbus A330 von Etihad

DHL stockt seine Cargo-Flotte in Leipzig um fünf Airbus-A330-Frachter auf. Die erste A330 ist schon da. Die Maschinen kommen vom Golf und könnten bald noch weiteren Zuwachs bekommen.

Weiterlesen

Swissport-Chef bleibt bis Ende 2019

Das Abfertigungsunternehmen Swissport wird noch bis 31. Dezember 2019 von Eric Born geführt. Der CEO und die HNA-Tochter haben sich laut Mitteilung auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Born hatte Anfang Juli seinen Weggang Ende 2018 angekündigt.

Weiterlesen

Teure Vorfahrt in Düsseldorf und zu wenig Langstrecken in Berlin

RundschauDer Flughäfen Düsseldorf beschränkt die Zufahrt zum Terminal und in Berlin werden mehr Verkehrsrechte für ausländische Carrier gefordert. Unsere tägliche Übersicht mit allen Kurzmeldungen sowie der Presseschau des Tages.

Weiterlesen

Eurowings plant Arbeitsgruppe mit Reisebüros

Nach den Protesten der Reisebüros gegen häufige Flugänderungen verspricht Eurowings Besserung: Die Flugplanung soll mehr Reserven enthalten, die Kommunikation ausgebaut werden, so Vertriebschef Schmitt.

Weiterlesen

Check-In-App der Lufthansa mit WLAN-Paket

Das Lufthansa Innovation Lab hat seine App "Airline Checkins" um zwei kostenpflichtige Optionen erweitert. Laut Mitteilung sind in dem Basic-Paket automatische Check-ins und aktuelle Fluginformationen enthalten, in dem Premium-Paket zusätzlich WLAN-Zugang bei 36 Airlines und Rabatte für den Lounge-Zugang.

Weiterlesen

Düsseldorf bekommt neue Codeshare-Verbindung nach Sri Lanka

Etihad Airways und Sri Lankan Airlines bieten eine neue Codeshare-Verbindungen von Düsseldorf über Abu Dhabi nach Colombo, wie die Airline aus Sri Lanke mitteilte. Buchbar ist die neue Verbindung ab sofort.

Weiterlesen

Airplus Maintenance erhält Wartungszulassung der russischen Luftfahrtbehörde

Die Airplus Maintenance GmbH hat von der russischen Luftfahrtbehörde die Wartungszulassung für russisch registrierter Flugzeuge erhalten, teilte das Unternehmen mit Hauptsitz in Friedrichshafen mit. Neben Friedrichshafen betreibt der Wartungsspezialist unter anderem Zweigstellen in Finsterwalde und Abu Dhabi.

Weiterlesen