Unser tagesaktueller Newsfeed zu allen Informationen aus der Welt der Luftfahrtindustrie.

Die Luftfahrtbranche ist ständig in Bewegung. Damit Sie weder aktuelle News verpassen, noch danach suchen müssen, tragen wir in unserem Newsfeed alle branchenrelevanten Informationen tagesaktuell zusammen.

Ryanair will ab Düsseldorf innerdeutsch fliegen

Eben erst mit Mallorca-Flügen am Airport Düsseldorf eingestiegen, plant Ryanair dort offenbar schon den Ausbau: Die Iren wollen auch innerdeutsche Flüge anbieten - konkret geht es um eine ehemalige Air-Berlin-Route.

Weiterlesen

Tarifvertrag für Eurowings Europe ausformuliert

Der Kollektivvertrag für die österreichische Eurowings Europe ist ausformuliert. Wie airliners.de aus Unternehmenskreise erfuhr, ist der Text nun in der juristischen Prüfung und soll Mitte Juli unterschrieben werden. Die Vereinbarung umfasst allerdings nur die österreichischen Basen und nicht die Eurowings-Europe-Standorte Palma de Mallorca und München.

Weiterlesen

DC Aviation expandiert nach Frankreich

Der Stuttgarter Business-Jet-Betreiber DC Aviation hat seine vierte Ausland-Dependance in Frankreich eröffnet. Am Standort Paris will das Unternehmen unter anderem Flugzeugmanagement, Wartung, Charter, FBO sowie Crew-Training für Unternehmen und private Flugzeugeigner in Westeuropa anbieten, teilte DC Aviation mit.

Weiterlesen

Der Einsatz von Buchhaltungssoftware garantiert reibungslose Abläufe

FirmenbeitragGenau wie alle anderen Unternehmen brauchen die Firmen aus der Luftfahrtbranche Lösungen für die Finanzbuchhaltung. Das passiert heute natürlich digital. Mittlerweile gibt es Buchführungsprogramme für alle Standardanforderungen.

Weiterlesen

BDF: Deutsche Airlines verlieren an Marktanteilen

Seit 2011 haben deutsche Carrier am Markt so viele Kapazitäten eingebüßt, wie eine Fluggesellschaft mit etwa 135 Maschinen anbieten kann, rechnet der Airline-Verband BDF vor. Gleichzeitig pocht die Organisation auf eine Neustrukturierung der Luftsicherheitskosten.

Weiterlesen

EU genehmigt Betriebsbeihilfen für Flughafen Erfurt/Weimar

Die Europäische Kommission hat dem Flughafen Erfurt/Weimar Beihilfen zur Sicherung des Betriebs von 10,7 Millionen Euro genehmigt. Der Flughafen in Thüringen, der jährlich rund 230.000 Passagiere abfertige, sei zu 100 Prozent in öffentlicher Hand, hieß es aus Brüssel.

Weiterlesen

Deutsche Flugsicherung setzt auf E-Mobilität

Die deutsche Flugsicherung setzt auf Elektro-Mobilität. Geschäftsführer Klaus-Dieter Scheurle hat am Mittwoch das erste von fünf BMW-I3-Elektrofahrzeugen in Empfang genommen, wie das Unternehmen mitteilte. Damit sind jetzt fünf von 25 Fahrzeugen mit einem elektrischen Antrieb ausgestattet.

Weiterlesen