Unser tagesaktueller Newsfeed zu allen Informationen aus der Welt der Luftfahrtindustrie.

Die Luftfahrtbranche ist ständig in Bewegung. Damit Sie weder aktuelle News verpassen, noch danach suchen müssen, tragen wir in unserem Newsfeed alle branchenrelevanten Informationen tagesaktuell zusammen.

Saudia will nach Wien fliegen

Die saudi-arabische Airline Saudia will ab 16. Juni die Route Wien-Riad-Jiddah fliegen. Der Erstflug ist für den 16. Juni terminiert, teilte der Flughafen mit. Geflogen wird die Strecke viermal wöchentlich.

Weiterlesen

IAG meldet Passagierplus von neun Prozent

Lufthansa-Konkurrentin IAG hat im Mai laut Verkehrsstatistik fast zehn Millionen Passagiere befördert. Das sind 9,5 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Auslastung stieg um 2,2 Prozentpunkte auf 82,7 Prozent.

Weiterlesen

Streikflug fand doch statt: Entschädigung bei Verspätung?

Hat ein Flug mehr als drei Stunden Verspätung, muss die Airline ihre Passagiere entschädigen. Doch wie ist das bei einem bestreikten Flug, den der Carrier dann doch durchführt?

Weiterlesen

Neuer ADV-Präsident Schulte fordert bessere Sicherheitskontrollen

Fraport-Chef Schulte übernimmt die Führung des Flughafen-Verbandes ADV. Seine wichtigste Forderung an die Politik: Die Passagierkontrollen müssen neu geregelt werden.

Weiterlesen

Ryanair und Air Malta starten Vertriebspartnerschaft

Tickets für Air Malta-Flüge sind ab Ende Juli auch über die Ryanair-Homepage buchbar. Die maltesische Airline und der irische Billigflieger starten eine Vertriebskooperation, wie ch-Aviation meldet. Ryanair unterhält bereits Partnerschaften mit Air Europa, Aer Lingus und Lauda Motion.

Weiterlesen

Easyjet reduziert im Juni Berlin-München-Flüge

Easyjet reduziert kurzzeitig die Taktung auf der Route zwischen Berlin und München. Im Juni bietet die Airline nur noch 39 Umläufe pro Woche, bestätigte der Billigflieger gegenüber airliners.de. Im Juli will die Airline die Taktung wieder auf 50 wöchentliche Flüge erhöhen.

Weiterlesen

Air Malta kommt nach Hamburg und Leipzig

Ab 31. Oktober nimmt Air Malta von Hamburg und Leipzig/Halle aus wöchentliche Flüge nach Malta auf. Wie die Fluggesellschaft mitteilt, hat der Reiseveranstalter FTI Sitzplatzkontingente auf den Routen gekauft. Angestrebt wird ein ganzjähriger Betrieb.

Weiterlesen