Unser tagesaktueller Newsfeed zu allen Informationen aus der Welt der Luftfahrtindustrie.

Die Luftfahrtbranche ist ständig in Bewegung. Damit Sie weder aktuelle News verpassen, noch danach suchen müssen, tragen wir in unserem Newsfeed alle branchenrelevanten Informationen tagesaktuell zusammen.

Indonesische Airlines dürfen wieder in der EU fliegen

Alle indonesischen Fluggesellschaften sind nach einer Entscheidung der EU-Kommission ab sofort wieder für den Flugverkehr in der EU zugelassen und damit von der "schwarzen Liste" gestrichen.

Weiterlesen

Erste Flugzeuge für Anisec

Auf das für den Niki-Kauf von IAG gegründete Vehikel Anisec sind nun laut des österreichischen Luftfahrzeugregisters drei Maschinen registriert. Es handelt sich dabei um drei A321 mit den Kennzeichen OE-LCN, -LCP und -LCR. Alle drei Flugzeuge wurden zuvor von Niki betrieben.

Weiterlesen

Germania nimmt neue Düsseldorf-Route auf

Germania hat Flüge zwischen Düsseldorf und Karpathos gestartet. Wie die Airline mitteilt, wird die Verbindung einmal pro Woche angeboten. In Griechenland fliegt Germania zudem noch Kreta, Lesbos, Samos und Zakynthos an.

Weiterlesen

Airport Düsseldorf: Agello hilft doch nicht aus

Sicherheitsdienstleister Kötter bekommt bei den Passagierkontrollen am Flughafen Düsseldorf doch keine Unterstützung des Dienstleisters Agello. Allerdings wird in Weeze wegen einer Entscheidung von Ryanair die Arbeit knapp.

Weiterlesen

Berliner FDP-Fraktionschef beharrt auf Weiterbetrieb von Flughafen Tegel

Der Berliner FDP-Fraktionschef Sebastian Czaja pocht weiterhin auf die Offenhaltung des Flughafens Tegel. "Berlin hat darüber entschieden", sagte Czaja im Abgeordnetenhaus.

Weiterlesen

Barig-Chef bleibt Air-Cargo-Community-Frankfurt-Vorstand

Michael Hoppe ist in seinen Amt als Vorstand der Air Cargo Community Frankfurt (ACCF) auf der jüngsten Mitgliederversammlung bestätigt worden, teilte der Verband mit. Neben seiner Tätigkeit für den ACCF ist Hoppe auch Generalsekretär des Board of Airline Representatives in Germany (Barig).

Weiterlesen

Air-Berlin-Pleitejahr: Etihad verbucht Milliardenverlust

Die Pleiten von Air Berlin und Alitalia belasten Etihad. Der Golfcarrier weist für das vergangene Jahr einen Milliardenverlust aus und spekuliert nun offenbar, eine Bestellung von Boeing-777X-Jets zu stornieren.

Weiterlesen