Unser tagesaktueller Newsfeed zu allen Informationen aus der Welt der Luftfahrtindustrie.

Die Luftfahrtbranche ist ständig in Bewegung. Damit Sie weder aktuelle News verpassen, noch danach suchen müssen, tragen wir in unserem Newsfeed alle branchenrelevanten Informationen tagesaktuell zusammen.

Airbus bestätigt A321neo-Planspiele

Airbus-Verkaufschef Eric Schulz hat Überlegungen zu einer Super-Langstreckenversion der A321neo bestätigt. Der Konzern könne die aktuelle Long-Range-Version binnen zwei Jahren verbessern, sagte der Manager laut dpa. Zu Wochenbeginn war spekuliert worden, dass in einer Neuauflage zusätzliche Tanks verbaut werden sollen.

Weiterlesen

Bundespolizei mahnt Kötter in Düsseldorf ab

Nach airliners.de-Informationen hat die Bundespolizei den mit den Passagierkontrollen unter anderem in Düsseldorf betrauten Dienstleister Kötter abgemahnt. Unternehmenschef Lange äußert sich.

Weiterlesen

Fedex bestellt 24 neue Frachter

Fedex bestellt neue Frachter bei Boeing und treibt damit die Flottenerneuerung weiter voran. Wichtigster deutscher Standort der Airline ist der Flughafen Köln/Bonn. Hier bietet die Airline 58 Verbindungen pro Woche.

Weiterlesen

Schräge Crew-Werbung und eine runde Zahl bei Easyjet

RundschauEasyjet stationiert ihr 300. Flugzeug in Berlin und die Condor-Mutter Thomas Cook wirbt um Kabinenpersonal: Unsere tägliche Übersicht mit allen Kurzmeldungen sowie der Presseschau des Tages.

Weiterlesen

300. Maschine bei Easyjet kommt von Air Berlin

Easyjet hat ihr 300. Flugzeug in Empfang genommen. Laut Mitteilung ist die A320-Maschine gleichzeitig der 111. Jet in der Flotte der Easyjet Europe unter österreichischem AOC und das 18. in Tegel stationierte Flugzeug.

Weiterlesen

Germania baut Münster/Osnabrück aus

Germania baut zum Sommer 2019 ihr Engagement am Flughafen Münster/Osnabrück aus. Die Airline wird eine dritte Maschine am Airport stationieren und auch das Flugangebot weiter ausbauen, heißt es in einer Pressenotiz. So werden unter anderem Ibiza, Lanarka, Zonguldak aufgenommen. Madeira und Lanzarote werden ganzjährig angeboten.

Weiterlesen

Drei Airlines kämpfen gegen Alitalia-Kredit

Der Staatskredit für Alitalia ist möglicherweise rechtswidrig - deswegen ermittelt die EU-Kommission. Den Anstoß gaben unter anderem Beschwerden von Ryanair und IAG, wie jetzt bekannt wurde.

Weiterlesen