Unser tagesaktueller Newsfeed zu allen Informationen aus der Welt der Luftfahrtindustrie.

Die Luftfahrtbranche ist ständig in Bewegung. Damit Sie weder aktuelle News verpassen, noch danach suchen müssen, tragen wir in unserem Newsfeed alle branchenrelevanten Informationen tagesaktuell zusammen.

Sun Express fliegt 2019 mit fünf MAX-Jets

Sun Express bekommt 2019 die ersten Boeing 737 MAX. Damit sollen auch von Deutschland aus neue Mittelstreckenziele erreichbar werden. Im Winter schwenkt der Ferienflieger von den Kanaren nach Ägypten.

Weiterlesen

Britisches Parlament billigt Heathrow-Ausbau

Für fast 16 Milliarden Euro soll eine dritte Piste am Flughafen London-Heathrow gebaut werden. Das britische Parlament stimmt dem nun zu. Erste Maschinen könnten ab 2025 starten und landen.

Weiterlesen

So hilft Agello an den Kontrollen in Düsseldorf

An den Passagierkontrollen am Airport Düsseldorf kommt ab nächster Woche erneut Personal eines Fremdunternehmens zum Einsatz: Agello greift Kötter unter die Arme. Gelockt wurden die Mitarbeiter mit mehr Geld.

Weiterlesen

Bayern prüft Abschiebehaftanstalt am Flughafen München

Am Münchner Airport könnte eine Abschiebehaftanstalt eingerichtet werden. Entsprechende Pläne prüfe derzeit die bayerische Staatsregierung, teilte das Innenministerium des Freistaats mit. Bayern plant eine deutlich restriktivere Zuwanderungspolitik.

Weiterlesen

Ungewollte Schleuderpreise und öffentliche Abbitte

RundschauEine Airline verkauft Tausende Flüge zu billig und die deutsche Luftfahrt entschuldigt sich für Flugausfälle: Unsere tägliche Übersicht mit allen Kurzmeldungen sowie der Presseschau des Tages.

Weiterlesen

Luftfahrt-Verband BDL entschuldigt sich für Verspätungen

In ganzseitigen Anzeigen in drei überregionalen Tageszeitungen hat sich am Montag der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) für die Flugausfälle und -verspätungen der vergangenen Wochen entschuldigt. Unterzeichner waren unter anderem die Chefs der im BDL organisierten Airlines Lufthansa, Eurowings, Condor, Tuifly und EAT sowie der deutschen Flughäfen und der Deutschen Flugsicherung.

Weiterlesen

China gibt Hahn-Eigentümerin HNA wohl Schützenhilfe

Offenbar hat sich die Hahn-Eigentümerin HNA mit der chinesischen Regierung gut gestellt. Denn diese unterstützt nach Medienberichten den Konzern bei der Emission milliardenschwerer Anleihen.

Weiterlesen