Unser tagesaktueller Newsfeed zu allen Informationen aus der Welt der Luftfahrtindustrie.

Die Luftfahrtbranche ist ständig in Bewegung. Damit Sie weder aktuelle News verpassen, noch danach suchen müssen, tragen wir in unserem Newsfeed alle branchenrelevanten Informationen tagesaktuell zusammen.

Sicherheitschecks an deutschen Airports kosten mehr Zeit

Reisende warten an deutschen Flughäfen beim Sicherheitscheck länger als einigen anderen europäischen Airports. Das geht aus Daten von Flughäfen und der Bundespolizei hervor, die der BDL zusammengestellt hat.

Weiterlesen

DHL feiert Spatenstich für Frachtzentrum Hannover

DHL Freight feierte am Freitag den Spatenstich für ihre neue Umschlaganlage am Standort Hannover-Langenhagen, wie das Unternehmen mitteilte. Die Inbetriebnahme des 8.300 Quadratmeter umfassenden Frachtzentrums ist für Mitte 2019 anvisiert.

Weiterlesen

Ryanair ermöglicht Zahlung mit UATP-Karten

Geschäftsreisende können bei Ryanair ihre Flüge künftig mit einer Firmenkarte der Lösung UATP (Universal Air Travel Plan) bezahlen. Wie die Fluggesellschaft mitteilte, hat sie den neuen Zahlungsweg in ihre Website und ihre mobile App integriert.

Weiterlesen

Führungsstreit am Airport Salzburg

Am Salzburger Airport tobt ein Streit unter Aufsichtsratsmitgliedern. Ausgetragen wird er über die Medien. Es geht um "schlechte Vorbereitung" und "Interessenkonflikte". Der Airport äußert sich in einer Mitteilung.

Weiterlesen

Das bedeutet es, in Düsseldorf Home-Carrier zu sein

Acht Airlines haben am Flughafen Düsseldorf aktuell den Status eines Home-Carriers inne. Dies richtet sich nicht nur der Zahl stationierter Maschinen. Zudem bringt der Status einige Vorteile mit sich.

Weiterlesen

Swiss eröffnet modernisierte Lounges in Zürich

Swiss eröffnet modernisierte Lounges für Kurzstreckenpassagiere am Flughafen Zürich. Ab 2. Juli können Business und Senator-Kunden die rundumerneuerten Lounges nutzen, teilte die Airline mit. So bieten diese unter anderem neue, separatere Eingänge, verschiedene Rückzugsmöglichkeiten mit Arbeitsplätzen und einen Food-Court mit Markthallencharakter.

Weiterlesen

Reisebüros wollen Rechnungen an Eurowings schicken

Gegen die Flugänderungen und Streichungen bei Eurowings protestieren 150 Reisebüros. Eine Antwort haben sie nach eigenen Angaben nicht erhalten - nun wollen sie ihre Mehrarbeit in Rechnung stellen.

Weiterlesen