Unser tagesaktueller Newsfeed zu allen Informationen aus der Welt der Luftfahrtindustrie.

Die Luftfahrtbranche ist ständig in Bewegung. Damit Sie weder aktuelle News verpassen, noch danach suchen müssen, tragen wir in unserem Newsfeed alle branchenrelevanten Informationen tagesaktuell zusammen.

Verdi fordert Betriebsrat bei Ryanair

Die Gewerkschaft Verdi fordert die Wahl eines Betriebsrats bei Ryanair. Die Mitarbeitervertretung sei dringend erforderlich, "um die notwendige Kontrolle zu gewährleisten", so Bundesvorstand Christine Behle. Sie bezog sich auf mehrere Berichte, nach denen die Airline deutsches Recht verletzt habe, etwa bei der Beschäftigung von Leiharbeitern und der Kontrolle von kranken Mitarbeitern.

Weiterlesen

Ministerin plant zweiten "Gipfel" noch im November

Auf Drängen der Verbraucherschützer setzt sich SPD-Ministerin Barley für einen zweiten Luftverkehrsgipfel ein - "noch im November". Ob auch Gewerkschaften teilnehmen werden, ist laut Ministerium noch nicht entschieden. Diese kritisieren das.

Weiterlesen

Lufthansa Technik und LG produzieren in Hamburg Kabinendisplays

Lufthansa Technik und LG Electronics gründen in Hamburg ein Joint-Venture für Flugzeugdisplays und -systeme. Die Vereinbarung dazu wurde laut Mitteilung Anfang der Woche geschlossen und muss noch behördlich genehmigt werden. Die Betriebsaufnahme ist für das ersten Halbjahr 2019 vorgesehen.

Weiterlesen

Ryanair bereitet sich auf harten Brexit vor

Im Frühjahr noch wollte Ryanair britische Aktionäre entmündigen, um als EU-Airline nach einem harten Brexit auf dem Kontinent weiterfliegen zu können. Nun sind die Pläne für das "No Deal"-Szenario versöhnlicher.

Weiterlesen

Corendon fliegt von acht Airports nach Izmir

Ab 1. Juni 2019 bietet Corendon Airlines 18 Verbindungen pro Woche von der neuen Basis in Izmir zu acht Flughäfen. Angeflogen werden laut Mitteilung Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln/Bonn, München, Stuttgart sowie der grenznahe niederländische Airport Maastricht.

Weiterlesen

Rasantes Tempo Richtung billig und absurd

Die Born-Ansage (96)Karl Born prangert den Trend der Billigpreise an und fragt, sich was nach der Einführung eines Ohne-Gepäck-Langstreckentarifs als nächstes kommen wird. Fliegen ohne Passagiere?

Weiterlesen

MTU erhöht Gewinnprognose

Der Triebwerksbauer MTU hat im dritten Quartal seine Erlöse um 27 Prozent auf 1,2 Milliarden Euro gesteigert. Das bereinigte Ebit erhöhte sich um 21 Prozent auf 174 Millionen Euro, das Ergebnis um knapp ein Drittel auf 118 Millionen Euro. Das Unternehmen erwartet nun für 2018 einen Umsatz von rund 4,4 Milliarden Euro, ein bereinigtes Ebit von 660 Millionen Euro.

Weiterlesen