Unser tagesaktueller Newsfeed zu allen Informationen aus der Welt der Luftfahrtindustrie.

Die Luftfahrtbranche ist ständig in Bewegung. Damit Sie weder aktuelle News verpassen, noch danach suchen müssen, tragen wir in unserem Newsfeed alle branchenrelevanten Informationen tagesaktuell zusammen.

Turkish kommt vom neuen Istanbuler Airport nach Deutschland

Turkish Airlines wird Frankfurt und München vom 10. Januar an vom neuen Istanbuler Flughafen (ISL) aus anfliegen. Bislang werden die Routen laut Flugplandaten noch vom Airport Atatürk aus bedient. Vom neuen Flughafen in Istanbul aus finden bislang nur wenige Flüge statt.

Weiterlesen

So schreiben Sie die perfekte Stellenanzeige

Beruf & KarriereEine erfolgreiche Stellenanzeige aufzusetzen ist gar nicht so einfach. Unser Tipp für Arbeitgeber: Beginnen Sie mit einem Wechsel der Perspektive und achten Sie auf neue rechtliche Rahmenbedingungen in Sachen geschlechtsneutraler Formulierungen.

Weiterlesen

Swiss führt Jahresgespräche für Piloten ein

Die Piloten von Swiss müssen fortan einmal jährlich zum Rapport: Zusammen mit der Airline-Spitze sollen Erwartungen und weitere Anliegen erörtert werden. Zudem erhalten alle Mitarbeiter eine Bonus-Zahlung.

Weiterlesen

Airbus-Tochter richtet nach Brand Krisenstab ein

Premium Aerotec hat einen Krisenstab eingerichtet, um Engpässe in der Produktion von Airbus zu vermeiden. "Unser Krisenteam arbeitet mit Hochdruck an Alternativ-Lösungen. Lieferengpässe gegenüber unserem Kunden Airbus sind voraussichtlich nicht zu erwarten", so Produktionsleiter Jens Walla zur "Augsburger Allgemeinen". In der Nacht zu Freitag war aus bislang ungeklärter Ursache ein Feuer im Augsburger Werk ausgebrochen und hatte einen Schaden von zehn Millionen Euro verursacht.

Weiterlesen

HNA-Gründer am Flughafen Hahn zu Besuch

Chen Feng, Mitgründer des chinesischen Großkonzerns HNA, hat den aufgekauften Hunsrück-Flughafen Hahn besucht. Nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa besichtigte er den abgelegenen Airport im Dezember ohne öffentliche Wahrnehmung. Der Flughafen äußerte sich nicht dazu. HNA hält 82,5 Prozent an dem Flughafen.

Weiterlesen

Eurowings: Brauchen höhere Preise für Westküsten-Flüge

85 Prozent der Eurowings-Langstrecke geht über Düsseldorf. Dort machen USA-Ziele den Großteil aus. Allerdings meidet die Airline die Westküste - aus einem guten Grund, erklärt CEO Dirks.

Weiterlesen

Ryanair: Neue Warnstreiks im Januar

Die spanischen Gewerkschaften Uso und Sitcpla, die die 1800 Kabinenpersonal-Mitarbeiter von Ryanair in Spanien vertreten, haben für den 8., 10. und 13. Januar zu jeweils 24-stündigen Warnstreiks aufgerufen - sollte der Arbeitgeber nicht einlenken. Es sei "widerlich", dass Ryanair sich weiter weigere, "nationales Recht mit all seinen Konsequenzen anzuerkennen", so Uso. Spanien ist der drittgrößte Markt von Ryanair.

Weiterlesen