Unser tagesaktueller Newsfeed zu allen Informationen aus der Welt der Luftfahrtindustrie.

Die Luftfahrtbranche ist ständig in Bewegung. Damit Sie weder aktuelle News verpassen, noch danach suchen müssen, tragen wir in unserem Newsfeed alle branchenrelevanten Informationen tagesaktuell zusammen.

München: Innerdeutscher Verkehr noch nicht auf Vorjahresniveau

Der Münchner Flughafen gibt für den Mai ein gespaltenes Bild ab: mehr Passagiere bei weniger Flugbewegungen. Besonders zulegen kann der Transitverkehr. Der innerdeutsche Verkehr liegt deutlich unter dem Vorjahresniveau. Die Zahlen im Detail.

Weiterlesen

Ryanair muss Millionenstrafe wegen Flugausfällen zahlen

Die italienische Kartellbehörde AGCM hat Ryanair zu einer Strafzahlung von 1,85 Millionen Euro verurteilt. Wie die Behörde mitteilt, hat sich der Billigflieger bei den zahlreichen Flugstreichungen im September und Oktober 2017 wettbewerbswidrig verhalten, weil die Kunden nicht über ihre Rechte nach der EU-Fluggastrechteverordnung aufgeklärt wurden.

Weiterlesen

Airport Friedrichshafen: Erster Realbetrieb für neue Röntgengeräte

Am Bodensee-Airport wird das Reisegepäck ab Mitte Juni mit neuen Röntgensystemen kontrolliert, teilte der Airport mit. Hintergrund ist ein Test der Geräte, die den aktuellsten EU-Richtlinien entsprechen unter Realbedingungen. Nach erfolgreicher Zertifizierung sollen auch alle anderen Regionalflughäfen nachgerüstet werden.

Weiterlesen

Eurowings streicht Hamburg-Routen

Eurowings wird die beiden Strecken von Hamburg nach Manchester und Oslo ab 1. Juli "pausieren". Das sagte eine Sprecherin gegenüber airliners.de. Wann die beiden Strecken wieder aufgenommen werden, sei derzeit nicht bekannt.

Weiterlesen

Easyjet testet mobile Ticketscanner

Easyjet testet am Flughafen Genf den Einsatz mobiler Ticketscanner. Die Geräte des Technikherstellers Panasonic sollen Standzeiten verringern und Kosten senken, gaben beide Unternehmen bekannt. Bei einer erfolgreichen Testphase könnten die Scanner auch auf anderen Airports zum Einsatz kommen.

Weiterlesen

"Mannschaftsflieger" bringt DFB-Elf nach Russland

Die deutsche Fußballnationalmannschaft startet heute (12. Juni) im "Fanhansa Mannschaftsflieger" nach Russland. Der Lufthansa-Airbus A321 mit der Sonderflugnummer LH2018 wird um 13 Uhr in Frankfurt abheben und um 17.05 Uhr in Moskau-Vnukovo landen, teilte der Kranich mit.

Weiterlesen

Ryanair-Flugbegleiter organisieren sich europaweit

Billigflieger Ryanair verhandelt bereits in mehreren Ländern mit dem Kabinenpersonal. Jetzt wollen sich einige Gewerkschaften europaweit organisieren. Doch der Weg zu Tarifverträgen scheint noch lang.

Weiterlesen