Unser tagesaktueller Newsfeed zu allen Informationen aus der Welt der Luftfahrtindustrie.

Die Luftfahrtbranche ist ständig in Bewegung. Damit Sie weder aktuelle News verpassen, noch danach suchen müssen, tragen wir in unserem Newsfeed alle branchenrelevanten Informationen tagesaktuell zusammen.

Airbus rechnet mit Aus für Deal mit dem Iran

Der Flugzeugbauer Airbus rechnet wegen neuer US-Sanktionen gegen den Iran mit einem Aus für den bereits vereinbarten Flugzeug-Deal mit dem Land am Persischen Golf.

Weiterlesen

LGW diskutiert Cockpit-Umbesetzung

Bei der Eurowings-Tochter LGW fehlen nach airliners.de-Informationen Co-Piloten für die Airbus-Flugzeuge. Daher wird diskutiert, die Cockpits fortan mit zwei Kapitänen zu besetzen. Für das Verfahren gibt es bereits Beispiele.

Weiterlesen

Germania verliert Prozess gegen Schweizer Veranstalter

In einem mehrjährigen Rechtsstreit mit dem Reiseveranstalter Hotelplan ist die Schweizer Germania Flug unterlegen. Wie die Zeitung "Blick" berichtete, wies das Bundesgericht eine Beschwerde der Airline ab. Germania verlangte 85 Millionen Franken Entschädigung, weil Hotelplan wegen Flugausfällen einen Vertrag vorzeitig aufgekündigt hatte.

Weiterlesen

Die A350-1000 soll weiter fliegen können

Airbus erhöht die maximale Startmasse der A350-1000 um noch einmal fünf Tonnen. Damit steigt die Reichweite der größten A350-Variante um knapp 830 Kilometer. Strukturelle Anpassungen sind nicht nötig.

Weiterlesen

Zwei Airlines erhöhen Zahl der Dortmund-Flüge

Ryanair und Wizz Air erhöhen ihre Kapazitäten am Flughafen Dortmund. Laut Airport-Mitteilung fliegen die Iren nun fünf- statt bisher dreimal wöchentlich vom NRW-Flughafen nach Palma de Mallorca. Wizz Air hebt ab kommender Woche 18- statt bislang 14-mal wöchentlich nach Kattowitz ab.

Weiterlesen

Verunfallter Germania-Jet geht wieder in den Liniendienst

Die in Tel Aviv verunfallte Boeing 737 von Germania ist repariert und auf dem Weg nach Berlin. Von dort wird sie nach Angaben einer Airline-Sprecherin wieder in den Liniendienst eintreten. Das Flugzeug mit der Kennung D-ABLB war Ende März beim Push-Back am Flughafen von Tel Aviv mit einer El-Al-Maschine kollidiert.

Weiterlesen

Mit Ryanair nach Essaouira

Ryanair hat angekündigt, Flüge vom Flughafen Weeze ins marrokanische Essaouira aufzunehmen. Ab Ende Oktober starten die Maschinen des Billigfliegers zweimal pro Woche nach Marokko.

Weiterlesen