Unser tagesaktueller Newsfeed zu allen Informationen aus der Welt der Luftfahrtindustrie.

Die Luftfahrtbranche ist ständig in Bewegung. Damit Sie weder aktuelle News verpassen, noch danach suchen müssen, tragen wir in unserem Newsfeed alle branchenrelevanten Informationen tagesaktuell zusammen.

Berlin bekommt zweiten BER-Untersuchungsausschuss

Der Rechtsausschuss des Berliner Abgeordnetenhaus setzt erneut einen Untersuchungsausschuss zum BER-Debakel ein. Von 2012 bis 2016 gab es bereits einen ersten U-Ausschuss.

Weiterlesen

Germania nimmt Karpathos-Verbindung auf

Mit Karpathos bekommt der Flughafen München eine weitere Destination. Ab sofort fliegt Germania die Strecke zwischen der bayerischen Landeshauptstadt und der griechischen Insel einmal pro Woche, wie die Berliner Airline bekannt gab. Zum Einsatz kommt ein Airbus A319.

Weiterlesen

Small Planet fliegt für FTI nach Gambia

Small Planet wird ab November wöchentlich von Frankfurt, Köln/Bonn, Leipzig/Halle und München nach Banjul in Gambia fliegen. Die Flüge werden nach airliners.de-Informationen für den Reiseveranstalter FTI durchgeführt. Wie dieser auf Anfrage mitteilte, gibt es unterwegs einen Tankstopp in Agadir.

Weiterlesen

WDL fliegt für Air-France-Tochter

WDL wird im Sommer eine Maschine des Typs BAe 146 im Wet-Lease für die Air-France-Tochter Hop! betreiben. Dies geht aus Flugplandaten hervor. Die restliche WDL-Flotte ist für Easyjet unterwegs.

Weiterlesen

IAG-Vehikel hebt mit Ex-Air-Berlin-Maschinen ab

Die IAG-Tochter Anisec startet Mitte Juli ab Wien - aber nicht unter eigenem Code, sondern im Namen der Billigmarke Level. Die ist bislang nur auf der Langstrecke unterwegs, steht aber wohl auch vor Veränderungen.

Weiterlesen

"Sun Express könnte noch fünf Flugzeuge mehr füllen"

InterviewDie Flugbranche erlebt einen turbulenten Sommer, doch Ferienflieger Sun Express wächst eher vorsichtig: Vertriebschef Glade spricht im airliners.de-Interview über Probleme im Flugbetrieb, den Ägypten-Boom und die neuen MAX-Jets.

Weiterlesen

Airbus präsentiert Beluga-XL-Lackierung

Die erste Beluga XL hat am Donnerstag den Paintshop verlassen, wie Airbus mitteilte. Zur Premiere bekam der Riesenfrachter eine Lackierung mit lachendem Walgesicht, die von den Airbus-Mitarbeitern in einer Abstimmung ausgewählt wurde. Die Beluga XL wird nun weiteren Tests am Boden unterzogen, bevor sie im Laufe des Sommers erstmals startet.

Weiterlesen