Unser tagesaktueller Newsfeed zu allen Informationen aus der Welt der Luftfahrtindustrie.

Die Luftfahrtbranche ist ständig in Bewegung. Damit Sie weder aktuelle News verpassen, noch danach suchen müssen, tragen wir in unserem Newsfeed alle branchenrelevanten Informationen tagesaktuell zusammen.

Genfer Airport beschleunigt Handgepäckkontrollen

Der Flughafen Genf hat zum 1. Juli zwei Handgepäckkontrollscanner der neuesten Generation in Betrieb genommen, wie Schweizer Medien melden. Reisende müsse keinen Laptops und Flüssigkeiten mehr aus der Tasche nehmen, dadurch können bis zu 225 Passagiere pro Stunde kontrolliert werden. Vorher waren es 100 bis 120 Fluggäste.

Weiterlesen

Hahn wird mehr und mehr zum Ausweichflughafen

Statt in Düsseldorf, Frankfurt oder Stuttgart landen verspätete Maschinen immer öfter am Flughafen Hahn. Aktuell das sogar ein bis vier Mal pro Nacht. Die Airlines argumentieren ganz unterschiedlich.

Weiterlesen

Zürich: Hälfte der Passagiere reisen mit Öffentlichen an

Rund 44 Prozent der Fluggäste des Airport Zürichs reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Flughafen. Dies ergab eine Erhebung von Airport und Kantonregierung. 2013 lag der Anteil, der alle vier Jahre überprüft werden muss, bei 43 Prozent.

Weiterlesen

Neue Kategorie beim Crystal Cabin Award

Beim Crystal Cabin Award gibt es fortan eine Sonderkategorie für digitale Innovationen. Diese richtet sich laut Mitteilung an passagierzentrierte Produkte wie Smartphone-Apps und digitale Applikationen, die das Produktmanagement für Airlines verbessern. Der Preis dafür wird nicht auf der AIX in Hamburg, sondern Ende September auf der Apex Expo in Boston verliehen.

Weiterlesen

Tui-Airlines rücken näher zusammen

In mehreren Bereichen wollen die Airlines des Reisekonzerns Tui nun enger zusammenarbeiten. Auch die deutsche Tuifly rückt näher an ihre ausländischen Kollegen heran - ihre Eigenständigkeit soll sie aber behalten.

Weiterlesen

Memmingen wächst im ersten Halbjahr

Der Flughafen Memmingen hat in den ersten sechs Monaten des Jahres über 681.000 Fluggäste begrüßt. Dies sind laut Mitteilung 31,5 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Zudem gab es erstmals Spitzentage mit mehr als 7000 Passagieren täglich - 2017 lag der Wert noch bei 5000.

Weiterlesen

Nürnberg: Markierungsarbeiten auf dem Vorfeld abgeschlossen

Nach vier Wochen Arbeit und rund 40 Tonnen verwendeter Farbe sind die Markierungsarbeiten auf dem Vorfeld des Flughafen Nürnbergs abgeschlossen. Wie der Airport mitteilt, war die Erneuerung wegen der Easa-Zertifizierung notwendig geworden. Im nächsten Jahr stehen Markierungsarbeiten auf der Start- und Landebahn sowie den Rollbahnen an.

Weiterlesen