Unser tagesaktueller Newsfeed zu allen Informationen aus der Welt der Luftfahrtindustrie.

Die Luftfahrtbranche ist ständig in Bewegung. Damit Sie weder aktuelle News verpassen, noch danach suchen müssen, tragen wir in unserem Newsfeed alle branchenrelevanten Informationen tagesaktuell zusammen.

Italienische Kartellbehörde stoppt neue Ryanair-Handgepäckregeln

Italiens Kartellbehörde stoppt die neuen Handgepäckregeln der Billigflieger Ryanair und Wizz Air. Diese würden dem Verbraucher falsche Preisvorstellungen suggerieren. Ryanair geht juristische dagegen vor.

Weiterlesen

Ryanair nimmt sechs neue Routen in Memmingen auf

Am Allgäu Airport in Memmingen hat Ryanair mit Beginn des Winterflugplans sechs weitere Strecken eröffnet. Neben Lemberg gehören Banja Luka, Brindisi, Edinburgh, Marrakesch und Tel Aviv zu den neuen Zielen.

Weiterlesen

Flughafen Neubrandenburg an öffentliche Gesellschaft verkauft

Der Flughafen Trollenhagen bei Neubrandenburg hat neue Eigentümer. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben hat den ehemaligen Fliegerhorst an die Flughafen Neubrandenburg-Trollenhagen GmbH verkauft.

Weiterlesen

Weniger späte Flugbewegungen am Frankfurter Flughafen

Auch im Oktober waren die Landungen und Starts nach 23 Uhr an Deutschlands größtem Airport rückläufig. Nach einer Verschlechterung im Frühsommer hält der positive Trend in Frankfurt schon seit vier Monaten an. Hessen will die Kontrollen weiter verschärfen.

Weiterlesen

Flughafen Frankfurt will in diesem Jahr noch neun E-Fahrzeuge anschaffen

Der Flughafen Frankfurt will in diesem Jahr noch neun E-Fahrzeuge anschaffen: fünf elektrische Förderbandwagen und vier batterieelektrische Ground-Power-Units. Laut Betreiber Fraport sind 2018 schon 29 E-Fahrzeuge in Betrieb genommen worden.

Weiterlesen

Airbus senkt Produktionsziel wegen fehlender Triebwerke

Auch bei der A330 Neo fehlen Airbus jetzt Motoren - die Auslieferungen müssen reduziert werden. Dennoch liefen die ersten neun Monate für den Konzern besser als erwartet.

Weiterlesen

Embraer: Brasiliens neuer Präsident sieht Boeing-Deal positiv

Brasiliens künftiger Präsident Jair Bolsonaro steht dem geplanten Joint-Venture der Flugzeugbauer Embraer und Boeing positiv gegenüber. Das meldet die Agentur "Reuters" unter Berufung auf den designierten Verteidigungsminister Augusto Heleno. Der im Juli geschlossene Deal muss von der Regierung abgesegnet werden, die bei Embraer ein Veto-Recht hat.

Weiterlesen