Unser tagesaktueller Newsfeed zu allen Informationen aus der Welt der Luftfahrtindustrie.

Die Luftfahrtbranche ist ständig in Bewegung. Damit Sie weder aktuelle News verpassen, noch danach suchen müssen, tragen wir in unserem Newsfeed alle branchenrelevanten Informationen tagesaktuell zusammen.

Weitere Ex-Air-Berlin-Maschine hebt für IAG ab

Die A321 mit der Kennung OE-LCF ist die vierte Ex-Niki-Maschine, die nun in Wien angekommen ist und dort fortan über das IAG-Vehikel Anisec für Level abhebt. Dies geht aus Flugplandaten hervor. Drei weitere Ex-Niki A321 fliegen bereits ab Wien für Level.

Weiterlesen

Hotelkette Accor steigt wohl doch nicht bei Air France/KLM ein

Accor Hotels will doch nicht den Anteil des französischen Staats an Air France/KLM übernehmen. Dies berichten Medien unter Berufung auf Aussagen bei Vorlage der Halbjahreszahlen. Anfang Juni wurde spekuliert, die Hotelkette könnte die Beteiligung über 14,3 Prozent von Frankreich kaufen.

Weiterlesen

Easyjet sucht Partner in Berlin-Tegel

Passagiere sollen auch in Berlin-Tegel mit "Worldwide" von Easyjet umsteigen können. Bislang fehlt es aber an Partnern. Denn die Hauptstadt hat nur ein kleines Langstrecken-Angebot.

Weiterlesen

Neuer Entwicklungschef bei Recaro

Heiko Fricke wird zum 1. August neuer Executive Vice President of Research and Development und Mitglied der Geschäftsleitung von Recaro Aircraft Seating in Schwäbisch Hall. Laut Mitteilung folgt er auf René Dankwerth, der nach Texas wechselt.

Weiterlesen

Norwegian möchte in Ryanair-Lücke springen

Ryanair verkleinert wegen der Pilotenstreiks die Basis am Flughafen Dublin. Dort will Norwegian nach airliners.de-Informationen die Chance für einen großen Aufschlag nutzen.

Weiterlesen

Minister Scheuer will Maßnahmenkatalog für den Luftverkehr

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will angesichts zunehmender Flugausfälle und -verspätungen mit Vertretern der Branche einen Maßnahmenkatalog für den Luftverkehr erarbeiten. "Ich kann nicht akzeptieren, dass es so viele technische Probleme, Verspätungen und auch Abfertigungsprobleme gibt", sagte Scheuer der "Passauer Neuen Presse".

Weiterlesen

Fraport denkt über Hannover-Exit nach

30 Prozent hält Flughafenbetreiber Fraport am Airport Hannover. Der Anteil könnte nun abgestoßen werden - Medien spekulieren bereits über einen Käufer.

Weiterlesen