Unser tagesaktueller Newsfeed zu allen Informationen aus der Welt der Luftfahrtindustrie.

Die Luftfahrtbranche ist ständig in Bewegung. Damit Sie weder aktuelle News verpassen, noch danach suchen müssen, tragen wir in unserem Newsfeed alle branchenrelevanten Informationen tagesaktuell zusammen.

Erste XL-Beluga lackiert und Kötter zahlt Prämien

RundschauDer erste Airbus Beluga XL ist fertig lackiert und Sicherheitsdienstleister Kötter zahlt Boni fürs Durcharbeiten. Unsere tägliche Übersicht mit allen Kurzmeldungen sowie der Presseschau des Tages.

Weiterlesen

Cargo-Branche warnt vor Engpässen durch Wachstum

Der Cargo-Verkehr in Deutschland wächst. Im vergangenen Jahr erreichten Waren im Wert von 104 Milliarden Euro deutsche Flughäfen. Das ist das Ergebnis einer Branchenstudie. Jetzt warnt der BDL vor Engpässen.

Weiterlesen

Mit diesen Problemen kämpft Airbus' "Kassenschlager"

Hintergrund100 A320-Jets warten laut Airbus halbfertig auf ihre Auslieferung. Denn die Triebwerke der Neos machen seit Monaten Probleme. Trotzdem hält sich der Flugzeugbauer mit Kritik zurück - Experten sind überrascht.

Weiterlesen

München: Aufsichtsrat stimmt Terminal-Ausbau zu

Für rund 460 Millionen Euro soll Terminal 1 des Flughafen Münchens umgebaut und erweitert werden. Airport-Chef Kerkloh strebt eine "ausgezeichnete Entwicklungsperspektive für die hier operierenden Airlines" an.

Weiterlesen

Challenge Air verliert AOC

Die deutsche Business-Airline Challenge Air hat ihr AOC verloren. Dies geht aus Daten des Luftfahrt-Bundesamts hervor. Zuletzt war die Charter-Gesellschaft mit vier Flugzeugen der Bombardier-Challenger-Reihe unterwegs. Kunde von Challenge Air war bis 2014 unter anderem Unternehmer Thomas Middelhoff.

Weiterlesen

Ryanair will ab Düsseldorf innerdeutsch fliegen

Eben erst mit Mallorca-Flügen am Airport Düsseldorf eingestiegen, plant Ryanair dort offenbar schon den Ausbau: Die Iren wollen auch innerdeutsche Flüge anbieten - konkret geht es um eine ehemalige Air-Berlin-Route.

Weiterlesen

Tarifvertrag für Eurowings Europe ausformuliert

Der Kollektivvertrag für die österreichische Eurowings Europe ist ausformuliert. Wie airliners.de aus Unternehmenskreise erfuhr, ist der Text nun in der juristischen Prüfung und soll Mitte Juli unterschrieben werden. Die Vereinbarung umfasst allerdings nur die österreichischen Basen und nicht die Eurowings-Europe-Standorte Palma de Mallorca und München.

Weiterlesen