Unser tagesaktueller Newsfeed zu allen Informationen aus der Welt der Luftfahrtindustrie.

Die Luftfahrtbranche ist ständig in Bewegung. Damit Sie weder aktuelle News verpassen, noch danach suchen müssen, tragen wir in unserem Newsfeed alle branchenrelevanten Informationen tagesaktuell zusammen.

Wizz Air baut Balkan-Angebot aus

Wizz Air hat angekündigt, im Winter drei neue Balkan-Ziele ab Deutschland anbieten zu wollen: So will der ungarische Billigflieger vom Flughafen Memmingen nach Pristina (30.10) starten; Dortmund erhält mit Tirana (30.10) und Pristina (15.12) zwei neue Routen.

Weiterlesen

Fraport steigt beim Flughafen Hannover aus

30 Prozent hält Fraport am Airport Hannover. Den Anteil verkauft der Flughafenbetreiber nun an einen Investor. Das soll auch das eigene Ergebnis verbessern.

Weiterlesen

Samsonite eröffnet Shop am Flughafen Hamburg

Samsonite hat einen Shop am Flughafen Hamburg eröffnet. Laut Flughafen-Mitteilung befindet sich das Geschäft in der Airport-Plaza hinter der Sicherheitskontrolle. Bereits 2016 hatte Samsonite am Airport seine Produkte für einige Monate in Form eines Pop-up-Stores angeboten.

Weiterlesen

Germanwings rückt näher an Eurowings

Germanwings fliegt komplett für Eurowings. Dennoch können Piloten von dort ins Cockpit der Mutter Lufthansa wechseln. Das soll nun nicht mehr möglich sein - zumindest für Neueinsteiger.

Weiterlesen

Dortmund wächst im Juli deutlich

225.659 Passagiere hat der Flughafen Dortmund im Juli begrüßt. Laut einer Sprecherin sind dies 18,9 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Zahl der Flugbewegungen wuchs um 36,4 Prozent auf 3272 Starts und Landungen.

Weiterlesen

Lauda-Motion-Spitze legt Tarifpartnern Entwurf vor

Das Management von Lauda Motion hat im Tarifkonflikt mit den Mitarbeitern einen neuen Entwurf vorgelegt. Der Betriebsrat ist zuversichtlich, bereits Ende August eine Einigung vorweisen zu können.

Weiterlesen

Düsseldorf: Entscheidung über Erweiterung wohl erst 2022

Der Flughafen Düsseldorf wartet weiter auf die Entscheidung der beantragten Kapazitätserweiterung. Laut Medien äußert sich das NRW-Verkehrsministerium dazu wohl erst 2022.

Weiterlesen