Unser tagesaktueller Newsfeed zu allen Informationen aus der Welt der Luftfahrtindustrie.

Die Luftfahrtbranche ist ständig in Bewegung. Damit Sie weder aktuelle News verpassen, noch danach suchen müssen, tragen wir in unserem Newsfeed alle branchenrelevanten Informationen tagesaktuell zusammen.

Minister: Alitalia soll zu 51 Prozent italienisch bleiben

Der italienische Staat könnte sich noch stärker bei Alitalia engagieren als bislang erwartet, legt Verkehrsminister Toninelli nahe. Ausländische Unternehmen sollen wohl nur eine Minderheitsbeteiligung bekommen.

Weiterlesen

Eurowings gesteht Überforderung ein

Eurowings-Operations-Chef Knitter nennt die Probleme der vergangenen Wochen, die zu Verspätungen und Ausfällen führten, eine "Katastrophe". Indes gibt es Neuigkeiten vom Streit mit 150 Reisebüros.

Weiterlesen

Airbus' Beluga XL hebt erstmals ab

Airbus neuer Großfrachter Beluga XL ist zum Erstflug abgehoben. Die Mitteilung auf Twitter dazu lautete: "Whale done." Die Maschine soll große Flugzeugteile wie Rumpf oder Flügel zwischen den europäischen Airbus-Werken transportieren.

Weiterlesen

Sechs neue Lufthansa-Routen im Winter

Lufthansa nimmt zum Winter sechs neue Routen ab ihren Drehkreuzen auf. So geht es laut Mitteilung erstmals von Frankfurt und München nach Agadir und Eilat. Zudem heben Maschinen ab Frankfurt auch neu nach Thessaloniki und Triest ab; von München aus geht es zudem noch nach Edinburgh und Tromsø. Alle Routen werden bis zu zweimal wöchentlich bedient.

Weiterlesen

Eurowings nimmt neue Langstrecken auf

Eurowings hat zwei neue Langstreckenverbindungen ab München gestartet: Am Mittwoch hob eine A330 erstmals nach Montego Bay ab, am Donnerstag nach Puerto Plata. Ab dem Airport der bayerischen Hauptstadt bietet die Lufthansa-Tochter insgesamt zehn Interkontinentalverbindungen an.

Weiterlesen

Fünffache Götterdämmerung

Die Born-Ansage (90)Eurowings gesteht Überforderung ein, Ryanair storniert wegen Streiks 600 Flüge und Lauda Motion geht wohl das Geld aus. Und was ist mit Etihad und Thomas Winkelmann los, fragt Karl Born.

Weiterlesen

Nordbahn in Berlin-Tegel saniert

Die Nordbahn des Flughafens Berlin-Tegel ist nach fast drei Monaten Sanierungsarbeiten wieder freigegeben. Laut Mitteilung wurde unter anderem der Belag erneuert und das Befeuerungssystem justiert. Im August soll ein weiterer Taxiway saniert werden. Gesamtkosten: 2,6 Millionen Euro.

Weiterlesen