Unser tagesaktueller Newsfeed zu allen Informationen aus der Welt der Luftfahrtindustrie.

Die Luftfahrtbranche ist ständig in Bewegung. Damit Sie weder aktuelle News verpassen, noch danach suchen müssen, tragen wir in unserem Newsfeed alle branchenrelevanten Informationen tagesaktuell zusammen.

Flughafen Zürich wächst im August

Der Flughafen Zürich hat im August 3,1 Millionen Fluggäste begrüßt. Dies sind laut Mitteilung 5,5 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Zahl der Flugbewegungen stieg um 3,2 Prozent auf über 25.700. Das Frachtaufkommen sank um 3,1 Prozent auf fast 39.400 Tonnen.

Weiterlesen

Deutscher Streik trifft Ryanair stärker als gedacht

Deutsche Flugbegleiter und Piloten bestreiken am Mittwoch Ryanair. Diese strich vorsorglich fast alle Abflüge ab Deutschland. Dementsprechend zufrieden zeigen sich die Gewerkschaften in einer ersten Reaktion.

Weiterlesen

"Weitere Streiks bei Ryanair sind möglich"

InterviewVC-Vize Wahl skizziert Lösungen für den Konflikt mit Ryanair, er erklärt, warum die Tarifverträge in Irland sowie Italien keine Blaupause für Deutschland sein können und prophezeit, ob der Billigflieger so viele Pilotenstreiks erleben wird wie zuletzt Lufthansa.

Weiterlesen

Pobeda nimmt neuen Anlauf nach Salzburg

Pobeda hat Salzburg-Flüge in die Reservierungssysteme geladen. Demnach steht ab Dezember wöchentlich eine Rotation aus Moskau-Wnukowo im Flugplan. Vor zwei Jahren hatte die russische Billigairline die Route nach nur einer Woche Betrieb wieder eingestellt.

Weiterlesen

Ryanair als Vorbild und Airline-Gründung als Wagnis

RundschauBilligflieger Ryanair ist überzeugt, mit der Rollkoffergebühr Schule zu machen, und ein neues Start-up will Langstrecken anbieten. Unsere tägliche Übersicht mit allen Kurzmeldungen sowie der Presseschau des Tages.

Weiterlesen

Deutsche Small Planet entschuldigt sich

Die Quote der Drei-Stunden-Verspätungen bei der deutschen Small Planet stieg in diesem Sommer deutlich. Die Airline erklärt dies auch mit dem Wachstumsplan nach der Air-Berlin-Pleite. Jetzt entschuldigt sich das Management bei den Fluggästen.

Weiterlesen

Ryanair droht mit Stellenabbau in Deutschland

In Deutschland legen die Piloten und Flugbegleiter von Ryanair am Mittwoch die Arbeit nieder. Es geht um mehr Geld sowie bessere Arbeitsbedingungen. Von der Airline kommt Kritik - und eine Drohung.

Weiterlesen