Unser tagesaktueller Newsfeed zu allen Informationen aus der Welt der Luftfahrtindustrie.

Die Luftfahrtbranche ist ständig in Bewegung. Damit Sie weder aktuelle News verpassen, noch danach suchen müssen, tragen wir in unserem Newsfeed alle branchenrelevanten Informationen tagesaktuell zusammen.

Nürnberg gewinnt und verliert zwei Ziele

Am Flughafen Nürnberg werden zum Winterflugplan neue Verbindungen mit Germania nach Agadir und mit Ryanair nach Marrakesch aufgenommen. Laut Airport entfallen die Flüge mit Fly Egyt nach Sharm-el-Sheik und mit Wizz Air nach Sofia.

Weiterlesen

Ryanair gründet Wartungstochter in Deutschland

Ryanair will den eigenen Maintenance-Bereich massiv ausbauen: Allein in Deutschland sollen es 2019 doppelt so viele Techniker an mehreren neuen Standorten sein. Das hat einen einfachen Grund.

Weiterlesen

Sundair fliegt auf die Kanarischen Inseln

Sundair wird im Winter von Berlin-Tegel (8. November) und Kassel (05. Januar) auf die Kanarischen Inseln starten, das geht aus Flugplandaten hervor. Jeweils einmal pro Woche startet ein Airbus A320 von Berlin nach Fuerteventura und Lanzarote. Die wöchentliche Route von Kassel nach Fuerteventura wird mit einer A319 geflogen.

Weiterlesen

Das sind die Reaktionen auf die Beschlüsse des Gipfels

Die Teilnehmer des Luftfahrtgipfels loben die vereinbarten Maßnahmen, warnen aber auch davor, dass sich die Wirkung in einigen Punkten erst mittelfristig zeigen könnte. Die Nichteingeladenen üben Kritik.

Weiterlesen

Rostock-Laage: 48 Tonnen Fracht nach Indien geflogen

Am Flughafen Rostock-Laage ist eine Boeing 747-400F, der Silk Way aus Aserbaidschan abgefertigt werden. Mit 48 Tonnen Frachtgut hob die Maschine ins 6500 Kilometer entfernte indische Mumbai ab, teilte der Flughafen mit. Verschickt wurden Waren aus der Region.

Weiterlesen

Zeitfracht bietet für deutsche Small Planet

Vor fast drei Wochen rutschte die deutsche Small Planet in die Insolvenz. Nach airliners.de-Informationen bietet die Berliner Zeitfracht für den Carrier. Bis Ende der Woche muss eine Entscheidung getroffen sein.

Weiterlesen

Bahn-Ausbau zwischen München und Salzburg wird hochgestuft

Der Ausbau der Bahnstrecke von München Richtung Osten wird von der Bundesregierung jetzt als "vordringlicher Bedarf" eingestuft. Wie der österreichische "Kurier" berichtet, wird durch das Projekt der Flughafen München zukünftig in rund einer Stunde von Salzburg aus erreichbar sein statt wie bisher in über zwei Stunden. Die Fertigstellung dauert allerdings noch mindestens bis 2030.

Weiterlesen