Unser tagesaktueller Newsfeed zu allen Informationen aus der Welt der Luftfahrtindustrie.

Die Luftfahrtbranche ist ständig in Bewegung. Damit Sie weder aktuelle News verpassen, noch danach suchen müssen, tragen wir in unserem Newsfeed alle branchenrelevanten Informationen tagesaktuell zusammen.

Wahrzeichen-Lackierung und Ryanair-Tupperdosen

RundschauLufthansa lässt ihr Wahrzeichen am Frankfurter Flughafen lackieren und Ryanair Crews berichten in Interviews von katastrophalen Arbeitsbedingungen. Unsere tägliche Übersicht mit allen Kurzmeldungen sowie der Presseschau des Tages.

Weiterlesen

BDLI eröffnet Büro in Brüssel

Der Bundesverband der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI) hat am Mittwoch sein Europa-Büro in Brüssel eröffnet. Geleitet wird es laut Verbandsmitteilung von Lutz Kneer. Der EU-Verkehrsexperte war zuvor schon für andere Industrieverbände wie BDI, BDA und ZVEI tätig.

Weiterlesen

Frankfurter Flughafen prüft höhere Gebühren für späte Landungen

Am Frankfurter Flughafen könnten verspätete Landungen in der Nacht für Fluggesellschaften bald teurer werden. Betreiber Fraport will die entsprechenden Gebühren überprüfen, sagte ein Sprecher zur dpa. Der Flughafen berechnet bei verspäteten Starts und Landungen zwischen 23 und 24 Uhr einen Zuschlag von 200 Prozent bei den Lärmentgelten.

Weiterlesen

Rösterei eröffnet Shop am Baden-Airpark

"Cofea Adoro - Rösthaus & Ladenbar" hat eine Dependance am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden eröffnet. Laut Mitteilung kann am Airport nicht nur Kaffee getrunken werden, sondern auch verschiedene Sorten gekauft werden.

Weiterlesen

Deutsche Piloten: Bislang keinen Kontakt zu Ryanair

Deutsche Streiks bei Ryanair: Flugbegleiter und Piloten legen die Arbeit nieder. Das Team um Airline-Chef O'Leary unternimmt bislang keinen Kontaktversuch - und droht stattdessen.

Weiterlesen

Entschädigung: E-Mail muss Airline erreichen

Recht auf eine Entschädigung bei Flugverspätung hat nur, wer nachweisen kann, dass seine Zahlungsaufforderung auch bei der Airline angekommen ist. Bei E-Mails reicht der Ausdruck vom eigenen Computer.

Weiterlesen

Polnische Flugbegleiter gründen Gewerkschaft für Ryanair

Ryanair liegt mit Crews in ganz Europa im Streit. Bislang waren Arbeitnehmer in Polen ohne eigene Gewerkschaft - nun haben die Flugbegleiter des Billigfliegers dort eine Vertretung.

Weiterlesen