Unser tagesaktueller Newsfeed zu allen Informationen aus der Welt der Luftfahrtindustrie.

Die Luftfahrtbranche ist ständig in Bewegung. Damit Sie weder aktuelle News verpassen, noch danach suchen müssen, tragen wir in unserem Newsfeed alle branchenrelevanten Informationen tagesaktuell zusammen.

Brandfolgen bei Airbus-Tochter dauern mindestens ein Jahr

Nach dem Brand bei Premium Aerotec muss der Airbus-Ableger seine Arbeit teils nach Norddeutschland verlagern - wohl bis 2020. Doch für die Airbus-Produktion seien keine Engpässe zu erwarten, heißt es.

Weiterlesen

Umfrage: Deutsche haben Verständnis für Flughafen-Streiks

Eine knappe Mehrheit der Deutschen hat Verständnis für die Warnstreiks der Sicherheitsmitarbeiter an den deutschen Flughäfen. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstitut Yougov hervor, die im Auftrag des "Handelsblatts" am Donnerstag durchgeführt wurde. 48 Prozent der Befragten hätten Verständnis geäußert, 40 Prozent nicht, zwölf Prozent waren unentschieden.

Weiterlesen

Air France stellt Marke Joon ein

Air France hat am Mittwoch offiziell die Einstellung der Airline-Marke Joon angekündigt. Alle Flüge sowie die bestellten Langstrecken-Jets vom Typ A350 sollen von Air France übernommen werden, heißt es in einer Mitteilung. Das 2017 eingeführte Label sei schwierig zu verstehen gewesen und habe die Kernmarke Air France geschwächt.

Weiterlesen

Reisemarkt am Hannover Airport wird umgebaut

Am Flughafen Hannover wird der Reisemarkt im Terminal C umgestaltet. Laut Mitteilung sind viele der über 25 Reisebüros dort in moderne Ladengeschäfte gezogen. Während der Umbauten läuft der Betrieb weiter.

Weiterlesen

"Shutdown" in den USA führt zu längeren Wartezeiten an Flughäfen

Reisende in den USA müssen wegen des "Shutdowns" derzeit mit längeren Wartezeiten an den Flughäfenrechnen. Nach Angaben des Auswärtigen Amts sind Verzögerungen bei den Sicherheitskontrollen möglich. Reisende sollten möglichst frühzeitig am Flughafen erscheinen. Wegen der andauernden Haushaltssperre wurden rund 800.000 Regierungsmitarbeiter in den Zwangsurlaub geschickt oder sie müssen zunächst ohne Bezahlung weiterarbeiten.

Weiterlesen

Turkish Airlines fliegt nach Antalya

Turkish Airlines bietet im Sommer zwei neue Verbindungen von Deutschland nach Antalya an. Ab 31. März wird von Stuttgart aus, ab 2. April von Berlin-Tegel an die Türkische Riviera gestartet, wie ein Sprecher airliners.de mitteilte. Auf beiden Strecken fliegt zweimal wöchentlich ein Boeing 737-800.

Weiterlesen

Lufthansa sucht noch immer Lösung für Pune-Flüge

Bis Ende Januar noch fliegt Lufthansa von Frankfurt ins indische Pune selbst. Eigentlich operiert Privat Air die Strecke - doch die ist pleite. Der Kranich sucht Wege, um dieses "lohnende Ziel" nicht einstellen zu müssen.

Weiterlesen