Unser tagesaktueller Newsfeed zu allen Informationen aus der Welt der Luftfahrtindustrie.

Die Luftfahrtbranche ist ständig in Bewegung. Damit Sie weder aktuelle News verpassen, noch danach suchen müssen, tragen wir in unserem Newsfeed alle branchenrelevanten Informationen tagesaktuell zusammen.

So performte der Flughafen München im Juli

In München werden im Juli fast 4,5 Millionen Passagiere begrüßt. Damit verzeichnet der Airport einen leichten Passagieranstieg. Gleichzeitig verliert der Flughafen Frachttonnen.

Weiterlesen

So wurde die insolvente Air Berlin aufgeteilt

ÜberblickDie Insolvenz der Air Berlin sorgte für mehr Wettbewerb, sagen Beobachter. Aber zuerst einmal löste sie vor allem eines aus: einen riesigen Verkaufsprozess. airliners.de zeichnet den Weg nach.

Weiterlesen

Corendon startet zweimal wöchentlich ab Friedrichshafen

Corendon Airlines bietet ab sofort bis 7. September einen zweiten wöchentlichen Flug von Friedrichshafen nach Antalya an. Wie der Flughafen mitteilt, wird der Türkei-Carrier im Sommer 2019 durchgehend zweimal pro Woche starten.

Weiterlesen

"Ohne Air Berlin gibt es weniger Sicherheit"

InterviewEasyjet-Europachef Thomas Haagensen spricht im Interview mit airliners.de über die Möglichkeit nach Air Berlin am Flughafen Berlin-Tegel einzusteigen, welche anderen interessanten Märkte er noch sieht und wie die Airline-Pleite den Markt verändert hat.

Weiterlesen

Der deutsche Luftverkehr nach Air Berlin

GastbeitragDas Ende von Air Berlin hat den Luftverkehr durcheinander gewirbelt, analysiert Experte Manfred Kuhne und sagt: Die weitere Entwicklung hängt von der Stärkung des Luftverkehrsstandorts Deutschland ab.

Weiterlesen

Bei Ryanair wird verhandelt und geschlichtet

RundschauNach dem Streik sucht Ryanair zumindest in einem Land das Gespräch mit den Piloten. Und auch mit einer deutschen Gewerkschaft stehen Verhandlungen an. Unsere tägliche Übersicht mit allen Kurzmeldungen sowie der Presseschau des Tages.

Weiterlesen

HNA Group verkauft Hotel-Holding

Die chinesische HNA Group verkauft die Hotel-Holding Radisson. Käuferin ist nach einem Bericht der Agentur "Reuters" die ebenfalls chinesische Jin Jiang International Holding. Die finanziell angeschlagene HNA, Mehrheitseignerin des Flughafens Hahn, hat bereits mehrere große Beteiligungen abgestoßen.

Weiterlesen