Unser tagesaktueller Newsfeed zu allen Informationen aus der Welt der Luftfahrtindustrie.

Die Luftfahrtbranche ist ständig in Bewegung. Damit Sie weder aktuelle News verpassen, noch danach suchen müssen, tragen wir in unserem Newsfeed alle branchenrelevanten Informationen tagesaktuell zusammen.

Schmerz nach der Airline mit Herz

GastbeitragAir Berlin war echt cool. Jedenfalls für Berlin und seine Bewohner. Verkehrsexperte und Stadtliebhaber Thomas Rietig beschleicht deshalb zum Jahrestag des Insolvenzantrags leichte Melancholie.

Weiterlesen

Air Baltic kündigt Flüge von Riga nach Stuttgart an

Die lettische Fluggesellschaft Air Baltic will 2019 eine sechste Route nach Deutschland aufnehmen: Ab 31. März sind laut Mitteilung bis zur vier wöchentliche Flüge von Riga nach Stuttgart geplant. Eingesetzt werden Maschinen vom Typ Airbus A220-300.

Weiterlesen

Emirates-Casting und Ryanair-Schlichtung

RundschauEmirates sucht weiter Flugbegleiter in Deutschland und die irischen Ryanair-Piloten ringen weiter um eine Einigung. Unsere tägliche Übersicht mit allen Kurzmeldungen sowie der Presseschau des Tages.

Weiterlesen

Lufthansa Holidays legt Miles-&-More-Reisen auf

Die Reisemarke Lufthansa Holidays erweitert ihr Angebot um eine "Miles & More Collection". Nach Unternehmensangaben erhalten Mitglieder des Lufthansa-Vielfliegerprogramms dabei drei Meilen pro Euro Umsatz. Lufthansa Holidays wird von dem Unternehmen HLX Touristik betrieben.

Weiterlesen

Emirates castet Flugbegleiter in München

Emirates sucht in München neue Flugbegleiter, teilte der Golf-Carrier mit. Bei einem offenem Casting am 22. und 23. August im Westin Grand München können sich Interessierte bei der arabischen Airline vorstellen. Aktuell arbeiten rund 180 Deutsche in der Emirates-Kabine.

Weiterlesen

Low-Cost-Flugsteig in Frankfurt wird später gebaut

Der Frankfurter Flughafen erhält die Baugenehmigung für seinen Flugsteig G. Allerdings wird der Bereich für Billigflieger voraussichtlich ein Jahr später fertig als gedacht - erst zum Sommer 2021.

Weiterlesen

Ryanair lenkt bei Tarifforderungen ein

Großer Schritt im Tarifkonflikt mit Ryanair: Verdi ringt dem Billigflieger das Zugeständnis ab, nationales Arbeitsrecht anzuerkennen. Der Low-Cost-Carrier nimmt grundsätzlich irisches Recht zur Grundlage.

Weiterlesen