Unser tagesaktueller Newsfeed zu allen Informationen aus der Welt der Luftfahrtindustrie.

Die Luftfahrtbranche ist ständig in Bewegung. Damit Sie weder aktuelle News verpassen, noch danach suchen müssen, tragen wir in unserem Newsfeed alle branchenrelevanten Informationen tagesaktuell zusammen.

Ryanair kassiert für Rollkoffer in der Kabine

Ab 1. November dürfen Ryanair-Passagiere nur noch eine kleine Tasche mit in die Kabine nehmen, wie der Billigflieger bekannt gab. Größere Gepäckstücke (Rollkoffer) müssen gegen eine Gebühr am Flughafen eingecheckt werden. Einzig Priority-Boarding-Kunden dürfen ein zweites größeres Gepäckstück mit in die Kabine nehmen. Als Grund gibt die Airline Zeitersparnis an.

Weiterlesen

ADV: Ferienverkehr treibt Luftverkehr an

Der Flughafenverband ADV legt seine Juli-Zahlen vor: Die Airports in Deutschland wachsen in den Sommerferien ordentlich. Bei den Langstrecken gibt es ein Minus - auch wegen der fehlenden Air-Berlin-Kapazitäten.

Weiterlesen

Dortmund: Gericht genehmigt leicht verlängerte Verkehrszeiten

Die Bezirksregierung genehmigt längere Betriebszeiten am Flughafen Dortmund. Den vom Airport eingereichten Antrag lehnt das Gericht hingegen ab. Damit scheitert auch der zweite Versuch.

Weiterlesen

Wohlfühl-Triple mit Flugzeug und Bahn

Schiene, Straße, Luft (20) Verspätungen, Terminal-Räumungen, Streiks - alle meckern über Mobilitätsprobleme in diesem Sommer. Umso mehr wundert sich Verkehrsjournalist Thomas Rietig, wenn dann auf einer Reise mal alles klappt.

Weiterlesen

Condor erweitert Hamburg-Engagement

Condor hat angekündigt, ihr Engagement in Hamburg weiter auszubauen. So wird der Ferienflieger im Winter mit Agadir ein weiteres Sonnenziel anfliegen. Gleichzeitig werden die Verbindungen nach Palma, Antalya und Jerez de la Frontera auch im Winterflugplan weiter angeboten.

Weiterlesen

Small Planet fliegt im Winter nur mit sechs Maschinen

Der Charter-Flieger Small Planet Airlines setzt nach einem turbulenten Sommer auf Stabilisierung: Das Deutschland-Angebot wird auf die Kernflotte von sechs Flugzeugen beschränkt, ein weiteres soll im Laufe des Winters hinzukommen.

Weiterlesen

Waldbrand bei Berlin ohne Auswirkungen auf Flugverkehr

Der riesige Waldbrand südlich von Berlin hat bislang keine Auswirkungen auf den Flugverkehr der Hauptstadt. "Die Flieger starten alle", teilte die Betreibergesellschaft am Freitagmorgen mit. Aufgrund des Großbrandes etwa 50 Kilometer südlich von Berlin hatten am Donnerstagabend mehr als 500 Menschen ihre Häuser verlassen müssen.

Weiterlesen