Unser tagesaktueller Newsfeed zu allen Informationen aus der Welt der Luftfahrtindustrie.

Die Luftfahrtbranche ist ständig in Bewegung. Damit Sie weder aktuelle News verpassen, noch danach suchen müssen, tragen wir in unserem Newsfeed alle branchenrelevanten Informationen tagesaktuell zusammen.

Vartan eröffnet dritten Maintenance-Standort

Vartan hat in Seatle ihren dritten weltweiten Maintenance-Standort eröffnet, wie ein Unternehmenssprecher bestätigte. Ende Juli erhielt der Standort die FAA-Zertifizierung. Damit darf der deutsche Service-Provider alle Kabinen-Elemente warten. Neben Seattle bietet das Unternehmen Maintenance in Hamburg und Abu Dhabi an.

Weiterlesen

Tarifvertrag bei Lauda Motion lässt auf sich warten

Die Verhandlungen über einen Kollektivvertrag bei Lauda Motion gehen in den fünften Monat - bislang ohne Ergebnis. Die zuständige Gewerkschaft gibt sich verständnisvoll und will nicht auf Streiks setzen.

Weiterlesen

Thomas Cook leiht sich A380 für Mittelstrecke

Erste Kundin für die von ACMI-Spezialist Hifly vermietete A380: Thomas Cook Airlines Scandinavia leiht sich laut Mitteilung den Doppelstöcker für zwei Umläufe zwischen Skandinavien und Mittelmeer-Zielen. Auch die deutsche Tochter Condor hält den Einsatz der Hifly-Maschine bei Engpässen kurzfristig für vorstellbar.

Weiterlesen

"Bloomberg": Britische Ryanair-Piloten erwägen Streik

Die britischen Piloten von Ryanair streben offenbar ebenfalls einen Streik an. Laut der Nachrichtenagentur "Bloomberg" hat die Gewerkschaft Balpa signalisiert, dass die Verhandlungen gescheitert sind und bald eine Urabstimmung ansteht. Großbritannien ist der nach Spanien und Italien drittwichtigste Markt für Ryanair.

Weiterlesen

Hahn-Eigentümerin erwägt wohl Verkauf von Flugzeugfinanzierer

Die in Geldnöten steckende Eigentümerin des Flughafens Hahn, HNA, denkt wohl über einen Teilverkauf ihres Flugzeugfinanzierers Avolon nach. Das chinesische Konglomerat habe bei möglichen Interessenten nachgehört, ob sich diese an Avolon beteiligen oder dem Unternehmen einige seiner 900 Flugzeuge abkaufen würden, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg. Ob es zu einem Deal komme, sei aber unklar.

Weiterlesen

LGW zahlt Airbus-Piloten Boni

Piloten der LGW, die für Eurowings die Airbus-Jets fliegen, bekommen nach airliners.de-Informationen einen Bonus ausgezahlt. Die Hintergründe sind unklar, zumal die Maschinen bald die Flotte verlassen sollen.

Weiterlesen

Rechnungshof leitet Prüfbericht zu Air-Berlin-Kredit an den Bundestag

Der Bundesrechnungshof hat dem Haushaltsausschuss des Bundestags seinen Prüfbericht zum staatlichen Air-Berlin-Kredit weitergeleitet. Die Behörde bestätigt dies, macht aber keine Angaben zum Inhalt. Der Bundestag wird sich nach der Sommerpause damit befassen.

Weiterlesen