Unser tagesaktueller Newsfeed zu allen Informationen aus der Welt der Luftfahrtindustrie.

Die Luftfahrtbranche ist ständig in Bewegung. Damit Sie weder aktuelle News verpassen, noch danach suchen müssen, tragen wir in unserem Newsfeed alle branchenrelevanten Informationen tagesaktuell zusammen.

Airport Köln/Bonn legt im ersten Halbjahr zu

Der Flughafen Köln/Bonn hat im ersten Halbjahr fast 5,9 Millionen Passagiere begrüßt. Das seien laut Airport rund fünf Prozent mehr als in den ersten sechs Monaten des Vorjahres. Die Flugbewegungen stiegen um zwei Prozent auf 67.000. Das Frachtaufkommen stieg um sechs Prozent auf mehr als 420.000 Tonnen.

Weiterlesen

Dortmund: Wizz Air startet Iasi-Verbindungen

Wizz Air hat Flüge von Dortmund ins rumänische Iasi aufgenommen. Die neue Verbindung steht dreimal wöchentlich dem Dortmunder Flugplan, teilte der NRW-Airport mit. Neben der neuen Route nach Iasi startet der Low-Coster nach Bukarest, Cluj-Napoca, Sibiu, Timisoara und Tirgu Mure.

Weiterlesen

Gemeinde Calden will Beteiligung am Flughafen Kassel zurückfahren

Die Gemeinde Calden will die Verluste des Flughafens Kassel nicht mehr mittragen. Man wolle die Beteiligung zurückfahren, weil man anderenfalls keinen genehmigungsfähigen Haushalt aufstellen könne, erklärte der parteilose Bürgermeister Maik Mackewitz.

Weiterlesen

Brussels und Eurowings stecken Bereiche ab

Der Lufthansa-Zukauf Brussels Airlines soll in die Kranich-Low-Cost-Plattform Eurowings integriert werden - lange war offen, wie das passieren soll. Nun scheint Carrier-Chef Dirks eine Antwort zu haben.

Weiterlesen

Genfer Airport beschleunigt Handgepäckkontrollen

Der Flughafen Genf hat zum 1. Juli zwei Handgepäckkontrollscanner der neuesten Generation in Betrieb genommen, wie Schweizer Medien melden. Reisende müsse keinen Laptops und Flüssigkeiten mehr aus der Tasche nehmen, dadurch können bis zu 225 Passagiere pro Stunde kontrolliert werden. Vorher waren es 100 bis 120 Fluggäste.

Weiterlesen

Hahn wird mehr und mehr zum Ausweichflughafen

Statt in Düsseldorf, Frankfurt oder Stuttgart landen verspätete Maschinen immer öfter am Flughafen Hahn. Aktuell das sogar ein bis vier Mal pro Nacht. Die Airlines argumentieren ganz unterschiedlich.

Weiterlesen

Zürich: Hälfte der Passagiere reisen mit Öffentlichen an

Rund 44 Prozent der Fluggäste des Airport Zürichs reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Flughafen. Dies ergab eine Erhebung von Airport und Kantonregierung. 2013 lag der Anteil, der alle vier Jahre überprüft werden muss, bei 43 Prozent.

Weiterlesen