Unser tagesaktueller Newsfeed zu allen Informationen aus der Welt der Luftfahrtindustrie.

Die Luftfahrtbranche ist ständig in Bewegung. Damit Sie weder aktuelle News verpassen, noch danach suchen müssen, tragen wir in unserem Newsfeed alle branchenrelevanten Informationen tagesaktuell zusammen.

DFS integriert Fluglotsenausbildung in Studiengang

In Kooperation mit der Hochschule Worms bietet die Deutsche Flugsicherung ab 2019 einen weiteren Weg zum Fluglotsen. Die Fluglotsenausbildung ist künftig auch Teil des englischsprachigen Bachelor-Studiengang "Air Traffic Management", wie die DFS mitteilte. Die DFS bietet weiterhin den Direkteinstieg in die Lotsenausbildung an.

Weiterlesen

Scoot: Erstflug nach Berlin fast ausgebucht

Der Erstflug des Low-Cost-Carriers Scoot war am Mittwoch auf dem Weg von Singapur nach Berlin zu 95 Prozent ausgebucht. Das gab die Airline per Pressemitteilung bekannt. Von den 311 Passagieren war etwa die Hälfte zwischen 18 und 35 Jahren alt ist.

Weiterlesen

Frankfurter Luftbrückendenkmal vorübergehend geschlossen

Das Luftbrückendenkmal am Frankfurter Flughafen bleibt für Besucher bis zum 27. Juni geschlossen. Grund sind umfängliche Reinigungsarbeiten, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Zugang zum Spotterpoint bleibt hingegen weiter geöffnet.

Weiterlesen

BER-Eröffnung: Es wird eng in der Bahn

AnalyseDie Bahn schickt zwei Züge mehr je Stunde und die BVG verdoppelt die Busse zum neuen Berliner Flughafen. Dennoch könnte es in den öffentlichen BER-Zubringern sehr eng werden, wenn Tegel 2020 geschlossen wird.

Weiterlesen

Germania kündigt neue Bremen-Routen an

Germania will im Sommer 2019 neue Routen ab Bremen fliegen. So sollen laut Mitteilung dann Flüge nach Ibiza, Korsika und Larnaka stattfinden. Auch wird ein viertes Flugzeug am Airport stationiert.

Weiterlesen

Bei Eurowings wüten die Blitze

Die Born-Ansage (88)"Kafka-Travel", Gysi-Gate und überall Blitze: Lufthansas Billigtochter Eurowings kämpft mit gravierenden Problemen, meint Karl Born und hat Fragen an Carrier-Chef Dirks.

Weiterlesen

Airbus-Flugtaxis werden in Ingolstadt getestet

Die Region Ingolstadt soll Modellregion für die Erprobung von Flugtaxis werden. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde am Mittwoch von der Bundesregierung, Airbus und Audi unterzeichnet. Die beiden Unternehmen hatten im März eine Kombination aus Passagierdrohne und selbstfahrendem Auto vorgestellt.

Weiterlesen