Zurück zur Übersicht

Urlaubsanreise um 32 Stunden verspätet: Entschädigung fällig

Eine Familie kommt wegen eines verspäteten Flugs 32 Stunden zu spät am Urlaubsort an. Der Veranstalter muss laut eines Urteils des Amtsgerichts Hannover umfassend entschädigen.