Zurück zur Übersicht

Flughafen Klagenfurt wird teilprivatisiert

Die Lilihill Capital Beteiligung GmbH erwirbt 74,9 Prozent am Flughafen Klagenfurt. Wie die Kärntner Beteiligungsverwaltung mitteilte, machte der Immobilieninvestor aus Klagenfurt das Rennen in einem Bieterverfahren. Der Flughafen gehört bislang zu 80 Prozent dem Land Kärnten und zu 20 Prozent der Stadt.